Veranstaltungen

Geschichte erleben im Biosphärenreservat



Wanderung rund um Rotha am 21.07.2019


2019_07_21_Wanderung rund um Rotha.jpg

Eine Tour durch den Paßbrucher Grund, vorbei an den alten Grenzen der Grafschaften Mansfeld und Stolberg und über den RTittelberg wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Nach der Wanderung wird ein kostenpflichtiger Imbiss angeboten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Natur erleben im Biosphärenreservat:



»Faszination Insekten« Freitag, 26.07.2019 – 20:30 Uhr


2019_07_26_Faszination Insekten.jpg

Insektenforscher (Entomologen) nutzen die scheinbar magische Anziehungs- kraft von Lichtquellen im Dunkel der Nacht, um z. B. Schmetterlinge, Käfer oder Zweiflügler genau zu betrachten und zu bestimmen. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Spezialisten zu begleiten und Interessantes zu den Arten und zur Bedeutung von Insekten zu erfahren.
Wo:    Verwaltung des Biosphärenreservats, Hallesche Straße 68a, 06536 Südharz OT Roßla
Mit:    »Entomologen-Vereinigung Sachsen-Anhalt« e.V. und Mitarbeiter der Biosphärenreservatsverwaltung
Dauer:    ca. 3 bis 4 Stunden

Am Treffpunkt werden Fahrgemeinschaften zu verschiedenen Lichtfang- Standorten im Raum Wickerode/Questenberg gebildet. Geländetaugliche Kleidung und entsprechendes Schuhwerk sind erforderlich.
Bei extremen Wetterbedingungen wird die Veranstaltung verschoben. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Bitte melden Sie sich bis zum 23.07.2019 an: Tel.: 034651-298890

oder per E-Mail: poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de.

Achtung – neuer Termin für die „Südharzer Schnitzeljagd“!



Samstag, 27.07.2019 – 10:00 Uhr


2019_07_27_Achtung  neuer Termin für die Südharzer Schnitzeljagd.PNG

Die für den 08.06.2019 angekündigte „Südharzer Schnitzeljagd“ als gemeinsame Veranstaltung des Fördervereins „Zukunft im Südharz“ e. V., und der Biosphärenreservatsverwaltung muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden.
Spektakuläres Gelände, knifflige Hinweise und am Ende ein Finderlohn erwarten Sie nun am 27.07.2019, 10:00 Uhr.

Wo:    Parkplatz Buswendeschleife (Ortsausgang Richtung Agnesdorf ),
           Questenberger Dorfstraße, 06536 Südharz, OT Questenberg
Mit:     Bernd Ohlendorf, Förderverein „Zukunft im Südharz“ e.V. und
           Lars Stüwe, Biosphärenreservat

Dauer:     ca. 3 Stunden
Strecke:   ca. 5 Kilometer
 

STOLBERGER SCHLOSS-LAUF



24. August 2019 - ab 12:00 Uhr Start


2019_08_24_Stolberger Schlosslauf.PNG

DIE DISZIPLINEN:

Bambini-Lauf (für Kinder bis 7 Jahre)
2,2 km Jedermann-Lauf
5 km Laufen und Walken
10 km Laufen
21 km Halbmarathon
21 km Staffel-Lauf

Voranmeldung ab sofort möglich!

CHARITY-LAUF
Laufen für den guten Zweck!

www.stolberger-schloss-lauf.de

PASTA PARTY N°3



24. August 2019 - ab 18:00 Uhr


2019_08_24_Pasta Party.PNG

INNENHOF SCHLOSS STOLBERG

ab 18:00 UHR  EINLASS

18:00 - 21:00 UHR PASTA-BUFFET

AB 19:30 UHR BEGRÜSSUNG
durch den Innenminister und Veranstalter
Dank an die Sponsoren und Scheckübergabe

ANSCHLIESSEND LIVE-MUSIK 
mit der 8-Mann Cover-Band „Lounge Society“

EINTRITT Inklusive Pasta-Buffet und Live-Musik
15,00 € pro Person

VORVERKAUF AB SOFORT MÖGLICH
www.stolberger-schloss-lauf.de

Stolberger Histörchen: 7. & 8. September 2019



2 Tage Kunst, Kultur & Kulinarik


Plakat_Histörchen_2019.jpg

Zum ersten Mal lädt die Stadt Stolberg (Harz) 2019 ein zu einer Reise durch Kunst, Kultur und Kulinarik.

Entdecken Sie die historische Innenstadt mit den unzähligen Fachwerkhäusern, Höfen und liebevollen Details, genießen Sie hochwertige regionale Köstlichkeiten und bestaunen Sie das abwechlsungsreiche Programm aus Musik, Handwerk, Tanz und Unterhaltung.

www.stolberger-histoerchen.de

WETTBEWERB



„Lieblingsorte“ im Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz


Wettbewerb.PNG

2019 ist ein besonderes Jahr für das Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz: Zum einen trat vor 20 Jahren der Runderlass zur Bildung der Projektgruppe „Aufbaustab Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz“ in Kraft. Zum anderen wurde vor 10 Jahren die Allgemeinverfügung als Rechtsgrundlage für unser Biosphärenreservat erlassen. Seitdem ist viel passiert...

Anlässlich unseres Jubiläums wollen wir die Südharzer Landschaft würdigen, ohne die es das Biosphärenreservat als Modellregion für eine nachhaltige Entwicklung nicht gäbe. Die Landschaft besticht durch ihre Vielfältigkeit, ihre Geschichte und die Leute, die darin leben und wirken.

Doch wo ist es am Schönsten? Wohin zieht es Sie, wenn Sie diese Schönheit spüren wollen? Wo kann man Tolles erleben? Wohin entfliehen Sie dem Alltag? Was macht den Südharz so einmalig?

Wir freuen uns, wenn Sie uns verraten, wo der Ort, der Platz oder die Stelle in der Natur sich befindet, die Ihr Lieblingsort ist. Teilen Sie uns bitte bis zum 31.08.2019 Ihren persönlichen Lieblingsort unter dem Stichwort „Lieblingsort“ mit einer kurzen Begründung per Post, telefonisch oder per E-Mail mit. Schön wäre ein Foto, eine Zeichnung, ein Gedicht... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Unter den Einsendern werden attraktive Preise verlost!

 

Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz

Hallesche Straße 68a, 06536 Südharz OT Roßla

Telefon: 034651-298890

E-mail: poststelle@suedharz.mule.sachsen-anhalt.de).